Label GRTA
Das Gütesiegel Genève Région – Terre Avenir wurde 2004 durch den Kanton Genf geschaffen, der als Inhaber für diese Qualitätsmarke garantiert. Dank GRTA lassen sich die Landwirtschaftsprodukte der Region Genf identifizieren. Die Kette umfasst alle Landwirtschaftsprodukte durch alle Verarbeitungsstufen, vom Feld bis auf den Teller.
360

Mehr als 360 Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes, Verarbeitung und Vertrieb, verwenden GRTA Label.

79%

Der Verlauf seines spontanen und aufgefordert , das Bewusstseins stieg von 38% im Jahr 2008 auf 66% im Jahr 2011 und 79% im Jahr 2015 (Demoscope ).

 

Die 4 wichtigsten Grundsätze von GRTA

01. Qualität

Genfer Landwirtschaftsprodukte stehen für Frische, Vielfalt und Geschmack, Respekt vor der Umwelt und die Ablehnung genetisch veränderter Pflanzen und Tiere.

Qualité
 

02. Nähe

Sie schafft ein Vertrauensverhältnis zwischen Landwirten und Konsumenten. Nähe, das heisst Produkte, die zu 100% aus Genf und von Flächen ennet der Grenze stammen sowie kurze Transportwege.

proximity
 

03. Rückverfolgbarkeit

Sie ermöglicht die Kontrolle der Produktionskette. Rückverfolgbarkeit bedeutet auch, die Sichtbarkeit der Produkte vom Feld bis auf den Teller zu gewährleisten.

Traçabilité
 

04. Fairness

Sie garantiert gerechte Arbeitsbedingungen und das Einhalten von Gesamtarbeitsverträgen. Fairness bedeutet die Sicherung eines gerechten Lohns für landwirtschaftliche Arbeit.

Equité